Wettervorhersage

Nachts häufig klar. Samstag oft Sonne, sehr mild.
Heute Nachmittag viel Sonnenschein bei gebietsweise einigen Quellwolken, am Abend oft wieder wolkenlos. Trocken. Höchsttemperaturen von 17 Grad am Fichtelgebirge und bis 23 Grad an Main und Altmühl. Schwacher Nord- bis Nordostwind. In der Nacht zum Samstag häufig klar, nur einzelne Wolkenfelder. Temperaturrückgang auf 9 bis 5, in Muldenlagen bis 2 Grad. Stellenweise leichter Frost in Bodennähe.

Am Karsamstag ab den Mittagsstunden erneut Quellwolken, sonst viel Sonne. In den östlichen Mittelgebirgen und am Alpenrand 16 bis 19, sonst 20 bis 23 Grad. Schwachwindig, Tendenz aus Nordost. In der Nacht zum Sonntag Durchzug von geringen Wolkenfeldern. Abkühlung auf 10 bis 6, in Niederungen und Mittelgebirgstälern bis auf 2 Grad.

Am Ostersonntag oft aufgelockert, an vielen Orten trocken. Im Mittelgebirgsraum und in den Alpen am Nachmittag und Abend örtlich kurze Regen- und Gewitterschauer möglich. 20 bis 25 Grad. Schwachwindig, bei Schauern stürmisch auffrischender Südwestwind. In der Nacht zum Montag zunächst gering, im Laufe der Nacht wechselnd stark bewölkt. Meist trocken. 9 bis 3 Grad.

Am Ostermontag wechselnd bis stark bewölkt, noch zeitweise Hervorspitzen der Sonne. Vereinzelte Regenschauer oder Gewitter. 16 bis 22 Grad. Mäßiger Westwind. Nördlich der Donau in der zweiten Tageshälfte deutliche Abkühlung bei einsetzendem Regen und stark böig auffrischendem Wind, in Kammlagen der Mittelgebirge Übergang in Schneefall. In der Nacht zum Dienstag im Süden zunächst Regen, im Bayerischen Wald und in den Alpen Übergang in Schneefall. Von Norden Aufklaren mit Frost und Glättegefahr! +4 Grad am Inn, -3 Grad im Norden Frankens.


Die Wettervorhersage ist für Neustadt bzw. allgemein für Bayern gültig und wird mehrmals täglich aktualisiert. Es handelt sich dabei um amtliche Vorhersagetexte des © Deutschen Wetterdienstes.